Samstag, 12. November 2016

Homemade Apfelmus


Wer liebt es nicht? Apfelmus zum Porridge oder Milchreis.
Apfelmus zu Kartoffelpuffer. Apfelmus zu Kaiserschmarren.
Oder doch einfach nur pur.

Egal wie wir Apfelmus kombinieren, es schmeckt himmlisch gut.
Vor allem der Selbstgemachte. :-P

Das Rezept ist super easy, es geht schnell und man braucht nur wenige Zutaten.

Für ca. 2 Portionen benötigt man:

- 5 mittelgroße Äpfel
- 3-4 EL Zucker
- 1 EL Zitronensaft
- 300ml Wasser

1. Das Wasser mit dem Zitronensaft und dem Zucker aufsetzen.

2. Die Äpfel entkernen, schälen und in kleinen Stücken mit in den Topf geben.

3. Kochen bis die Apfelstücke weich sind.

4. Jetzt nur noch pürieren. Ihr könnt entweder noch Apfelstücke drin lassen oder komplett pürieren.
   Das ist Euch überlassen.

Und schon habt ihr selbst gemachten Apfelmus. :-)


Viel Spaß beim Ausprobieren und Schmecken lassen.
Wozu esst Ihr Apfelmus am liebsten?
Habt ihr ein Lieblingsrezept?

xoxo, franca

Kommentare:

  1. Hallo Franca,
    vor ein Paar Wochen sind ja die Äpfel der späteren Sorten fertig gewesen. Meine Großeltern haben einen Apfelbaum im Garten so kam ich auch in den genuß des selbst gemachten Apfelmuses.

    Deine Angaben der Anzahl kann ich bestätigen. Wobei ich gleich etwas mehr gemacht habe. Ein kleiner Tipp für etwas Variation. Zimt :-) reichlich Zimt direkt beim Herstellen, sehr aromatisch. Das war wirklich lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Joe,

      ach wie toll. Da gebe ich dir auf jeden Fall Recht, mit Zimt schmeckt doch gleich alles viel besser. :-)

      Löschen